Spielleiter - Mini SR 9-er Fussball

Liebe Vereinsmitglieder, geschätzte Eltern und Sympathisanten des FCWB

Unsere D-Junioren, wie auch die FF-12 und FF-15 Spielerinnen brauchen Eure Unterstützung. Jeder Fussballclub ist verpflichtet, bei Heimspielen ausgebildete Mini-Schiris für genannte Kategorien zu stellen.

Der FC Weinfelden-Bürglen hat bisher nur wenige Mini-Schiris für den 9-er Fussball. Zudem alle in Doppelfunktion als Trainer oder Spieler und zusätzlich auch noch als Mini Schiedsrichter, damit überhaupt gespielt werden kann. Das Pensum ist enorm und stösst seit längerem an seine Grenzen. Das müssen wir dringend ändern.

Als Anerkennung für Euren Zeitaufwand bekommt Ihr für jedes geleitete Spiel CHF 20.- vom FCWB erstattet.

Mit eurem Einsatz und einem Zeitaufwand von ca. 90 Minuten pro Spiel ermöglicht ihr den Spielerinnen und Spielern ihre Wettkämpfe auszutragen zu können. Für den Verein und die aktuellen Mini SR wäre euer Engagement eine grosse Erleichterung. Ohne eure Mithilfe wird es in Zukunft schwierig, den Spielbetrieb im 9-er Fussball aufrechtzuerhalten.

Es muss nicht zwingend ein Vereinsmitglied sein. Diese Aufgabe könnten auch Verwandte, Familienangehörige eines Spielers/einer Spielerin übernehmen, oder einfach jemand, der dem Verein etwas Gutes tun möchte.

Das Mindestalter zum Bestreiten der Spielleiter KiFu-Ausbildung beträgt 14 Jahre.
Pro Halbjahr sollten 3 bis 5 Spiele geleitet werden!
Kurskosten werden vom Verein übernommen.
Alle 2 Jahre müssen alle aktiven Spielleiter KiFu an einem Weiterbildungskurs teilnehmen.

UPDATE vom 01.07.2021
Ab der neuen Saison 2021/2022 werden Spielleiter KiFu/Minischiedsrichter vom Jahresbeitrag befreit.

INTERESSE? Dann melde dich bitte bei Joachim Golomb per Mail oder Mobile: 076 610 83 97

Info OFV!