News

Weinfelder Frauen ganz oben mit dabei

Carla Martin debütiert für den FC St. Gallen-Staad in der Nationalliga A.

Valmira Lutfi schafft den Sprung in die Schweizer U-16  Nationalmannschaft.

mehr dazu

Hauptverein - Covid-19 Update 01. November 2020

Nach den Neuerungen des Bundesrates, des Jugend und Sport und des Ostschweizer Fussballverbandes informieren wir über die aktuellsten Beschlüsse und Entscheidungen. 

mehr dazu

Heimspiel mit erneuter Punkteteilung

Der FCWB trennt sich zum zweiten Mal in Folge Unentschieden. Gegen den FC Neukirch-Egnach kam man nicht über ein 1:1 hinaus. 

mehr dazu

Junioren JLC - Kämpferischer Auftritt

Klasse kämpferische Leistung nur teilweise belohnt ...

mehr dazu

Junioren Da - Spielpause erfolgreich überbrückt

Richtige Einstellung und Spielfreude führen zum Erfolg ...

mehr dazu

Junioren B Promo. Spielbericht

Ein versöhnlicher Vorrunden Abschluss

Nach der desolaten Leistung und der verdienten ....

mehr dazu

Hauptverein

Informationen zum Trainings- und Spielbetrieb 

Trainingseinheiten sind nach Beschluss des Bundesrates weiterhin möglich. Nach Gesprächen innerhalb des Vorstandes und Gesprächen mit den Trainern der Mannschaften informieren wir hier sehr gerne über die getroffenen Massnahmen und die Umsetzung des Schutzkonzepes welches gemeinsam erarbeitet und auf die Bedürfnisse unseres Vereins abgestimmt wurde.

Die Trainings müssen weiterhin in beständigen Teams stattfinden. Befolgt bitte weiterhin alle konsequent die Hygiene- und Verhaltensregeln welche eine weitere Verbreitung des Coronavirus verhindern soll.

Die im Download aufgeführten Verhaltensregeln sind durch alle am Training teilnehmenden Personen zu befolgen. In Kurzform sind hier die wichtigsten Grundsätze aufgeführt:

1. Nur gesunde und symptomfreie Personen dürfen am Training teilnehmen

2. Die Abstandsregeln von 1,50 Metern sind einzuhalten und umzusetzen - die gilt vor allem auch vor und nach dem Training, beim Gang auf den Platz und in den Gängen und auf dem Heimweg - auf das traditionelle Shakehands, das Abklatschen und auch auf den Faustgruss ist zwingend zu verzichten

3. Jeder Spieler und auch die Trainer nehmen ihre eigene Trinkflasche von zu Hause mit

4. Gesichtsmasken tragen - in den Gebäuden der Sportanlage, den Garderoben (inkl. Gängen) und dem Clublokal gilt offiziell die Tragepflicht einer Schutzmaske

5. Gründliches Händewaschen - nach wie vor ist das Händewaschen vor und nach dem Training ein wesentlicher Bestandteil des Schutzkonzeptes und spielt eine entscheidende Rolle bei der Hygieneeinhaltung

6. Auf die Führung der Präsenzliste und der Sektorenbildung von max. 100 Personen kann bei Einhaltung der 1,50 Meter Abstandsregelung verzichtet werden.

7. In Absprache mit den Trainern sollen die Spieler (Junioren wie auch Aktive) umgezogen auf den Trainingsplatz kommen. Nach dem Training soll wenn möglich zu hause geduscht werden - dies ist selbstverständlich eine Empfehlung. Wer auf der Anlage duschen will, muss in den Garderoben nach dem Duschen die Maskentragepflicht einhalten. Die Trainer setzen hier auf die Eigenverantwortung jedes Einzelnen. Bei Meisterschaftsspielen gilt nach wie vor die Regelung, dass auf der Anlage geduscht werden soll.   

 

mehr dazu

Remis in St. Gallen

Der FCWB zeigt in St. Gallen eine gute Vorstellung und muss trotzdem den Ausgleichstreffer spät hinnehmen. Gegen den FC Besa trennt man sich 2:2. 

mehr dazu

Senioren 30+ stehen im Halbfinale des Schweizer Cups

Die Weinfelder Senioren 30+ bedanken sich bei den gut 30 Fans, welche die Senioren mit dem Car nach Kölliken begleiteten, mit einer guten Leistung und sechs Toren. Nach zuletzt zwei schwachen Spielen in der Meisterschaft, schlagen die Weinfelder den FC Kölliken eindrücklich mit 0:6!

mehr dazu

Junioren Da - Geduldig zum Erfolg

Engagiert wie immer, aber unglücklich im Abschluss ...

mehr dazu

Junioren Da - Ferienwoche gut verdaut

Bei der Trainingspartie gegen den FC Pfyn eine starke Leistung abgerufen ...

mehr dazu

Niederlage in Romanshorn

Der FCWB verliert unnötig in Romanshorn mit 1:3. 

mehr dazu

Frauen 1 - Heimsieg vor grossem Publikum

Die Frauen gewinnen gegen den FC Buchs 5:1...

mehr dazu

2. Heimspiel bringt ersten Heimsieg

Der FCWB gelingt der erste Saisonsieg. Im zweiten Heimspiel der Saison gewinnen unsere Farben hoch und verdient mit 7:3 gegen Fortuna SG. 

mehr dazu

Frauen 1 - Hitziger Spitzenkampf

Hitziges Spiel mit dem besseren Ende für das Heimteam Au- Widnau 2. Die Weinfelderinnen verlieren 4:3...

mehr dazu

Heimspiel endet trotz aussichtsreicher Lage punktelos

Der FCWB verliert sein Heimspiel gegen den FC Wittenbach in der Nachspielzeit unglücklich mit 1:2.

mehr dazu

Frauen 1 - Klarer Sieg gegen Gossau

Nach einem harzigem Start fanden die Damen den Tritt, dominierten und gewannen das Spiel klar mit 10:0.

mehr dazu

Auswärtsspiel in Kreuzlingen unglücklich verloren

Der FCWB verliert sein viertes Spiel in Folge unglücklich mit 0:1 gegen den FC Kreuzlingen. 

mehr dazu

Senioren 30+ gewinnen Achtelfinal im Schweizer Cup

Die erfolgreichen Senioren 30+ dürfen nach dem Sieg gegen den FC Aarberg weiter vom Schweizer Cup-Final träumen!  

mehr dazu

Junioren B Promo. Spielbericht

Ein hart umkämpfter Spitzenkampf

Bei schlechten Witterungsbedingungen.....

mehr dazu