Matchbericht Junioren B

von Daniel Bollier

Spielbericht

(Senol Kocadayi) Meisterschaftsspiel FC Tägerwilen : FC WB

Der ersehnte erste Sieg

Im heutigen Auswärtsspiel gegen den FC Tägerwilen wussten wir nicht wo unser Team steht, wurden doch die ersten zwei Meisterschaftsspiele verloren ohne zu überzeugen. Auch heute wurde unser Team durch Dominic und Majuran von den A Junioren verstärkt, dafür Danke an die Spieler und deren Trainer.

Die Mannschaft nahm sich bei der Teambesprechung vor dem Spiel Zeit, dabei wurde das neue System 4-2-3-1  genauer erläutert.  Laufwege, Stellungsspiel, stehende Bälle usw. wurden besprochen und vom Trainer vorgegeben.

Dann ging das Spiel los und man merkte den Jungs an, dass sie an diesem Tag was gut machen wollten. Schon in den ersten Minuten nahmen sie das Spiel in die Hand und erspielten sich 2 – 3 gute Torchancen. Der Ball wurde in den eigenen Reihen gehalten, das Passspiel war erstaunlich gut, die Jungs gingen ein hohes Tempo von Beginn an, liessen durch gekonnte Defensivarbeit und gewonnenen Zweikämpfen den Gegner nicht ins Spiel kommen. Durch eine Unachtsamkeit aber gingen die Tägerwiler in der 15’ 1:0 in Führung. Wer dachte die Jungs lassen sich dadurch beirren, wurde eines Besseren belehrt und der FCWB machte noch mehr Druck. Binnen 8 Minuten und einem lupenreinen Hattrick durch Vithulan lag man mit 1:3 in Führung.

Zur Pause stand es durch weitere Treffer von Dominic und Majuran schon 1:6. Unnötigerweise bekam Mohamed in der 34’ eine gelbe Karte und wir mussten 10 Minuten in Unterzahl agieren, was aber unsere Jungs nicht gebremst hat.
In der zweiten Halbzeit ging es Schlag auf Schlag. Dem gekonnten Doppelpassspiel und Angriffen über die Flügel folgten weitere Tore durch Gabriel, Davide und Majuran. So stand es zum Schluss 3:12 für unsere Junioren, da die Heimmannschaft in der 56’ + 76’ noch zu zwei Treffern kam.

Fazit
Das Team hat heute Charakter gezeigt, die Vorgaben in der Kabine, auf dem Platz konsequent umgesetzt, hat ansehnlichen Fussball gespielt und verdient gewonnen. Auch wenn der Gegner sich schnell aufgab und es uns das Ganze einfacher gemacht hat, ist die gezeigte Leistung unserer Junioren sehr lobenswert.
Darauf können wir jetzt aufbauen und versuchen in den nächsten Wochen uns noch mehr zu steigern ohne dabei den Boden unter den Füssen zu verlieren.  Gratulation Jungs!!!

FCWB: Robin Keller, Mohamed Selmi (56’ Emre Sarikaya), Jan-Philipp Ioannidis (73’ Tasim Haliti), Loris Finiguerra, Aniththan Amirthalingam (48’ Davide Dal Dosso), Elias Klotz, Majuran Sothikumaran, Tristan Schai, Dominic Kuratli, Vithulan Uthayakumar, Gabriel Herensperger (60’ Nelson Munishi)

Tore: 19, 22, 27’ Vithulan, 32, 42’ Dominic, 45,63’ Majuran, 46,53’ Gabriel, 55, 61,83, Davide

Zurück