Hauptverein

von Daniel Bollier

Keep on running...

Liebe FCWB-Familie

Die letzten Vorbereitungen für den Freunde- und Familientag sind erledigt, die Helferliste erstellt und das Wetter
meint es bis jetzt ebenfalls gut mit uns. Wir sind für diesen Event gerüstet und vorbereitet und wir hoffen auf
zahlreiches Erscheinen, damit wir gemeinsam den Abschluss der Vorrunde geniessen können. Es wird ein
Abschluss für die meisten unserer Mitglieder sein - und für uns im Vorstand heisst es weitermachen wie bis
anhin - vielleicht sogar noch einen Zacken zulegen. Ich persönlich bin sehr erfreut über die momentane Situation!
Neben der Entwicklungsarbeit und Ideenfindung für ein gesundes Wachstum des Vereins (auch finanziell), sind
wir auch mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Kostenkontrolle wird zur Zeit sehr intensiv behandelt - es wurden
sämtliche Verbandsrechnungen geprüft und inzwischen haben wir 210 FCWB und 38 Futsal Spieler, welche
nicht mehr in unserem Verein tätig sind, abgemeldet und dadurch konnten rund CHF 3‘000.- eingespart werden.
Weitere Sparmassnahmen folgen und werden entsprechend umgesetzt.

Wie in der letzten Mitgliederinfo erwähnt, läuft die Planung der nächsten GV vom 21.08.2019. Diese wird mit
grosser Wahrscheinlichkeit im Thurgauer-Dörfli (Inline-Drom) stattfinden. Zur Zeit sind wir noch in Abklärung für
ein Gastreferat mit einer Persönlichkeit aus dem schweizerischen Fussball. Eins ist aber jetzt schon sicher - die
nächste GV werden wir mit einem Spaghetti-Plausch und gemütlichem Beisammensein ausklingen lassen.

Der OFV wird im Juni 2019 ein U19 Turnier organisieren, in welchem sich 20 Mannschaften aus fünf verschiede-
nen Verbänden gegenüberstehen werden. Wir wurden angefragt, ob sie diesen Event in der Gütti durchführen
dürfen. Wir könnten unsere CCLA-Junioren für dieses Turnier ebenfalls anmelden und erste Informationen
wurden an Mendi Aliu weitergeleitet. Der OFV organisiert den ganzen sportlichen Ablauf und der FCWB ist für
die Verpflegung der Mannschaften zuständig. Die gesamten Einnahmen fliessen in die Vereinskasse. Wir haben unser Interesse bekundet und ein Meeting mit dem OFV steht bevor.

Des Weiteren sind erste Treffen mit potenziellen Sponsoren vereinbart und wir sind guter Dinge, dass wir in
Zukunft wieder vermehrt Sponsoren für unseren Verein gewinnen können. Auch für die wichtige Öffentlichkeits
arbeit steht ein Termin fest, in welchem eine Medienpartnerschaft angestrebt wird. Weitere Informationen
folgen diesbezüglich.

Herzlichen Dank

Franco De Vita

PDF Der Vorstand informiert

Zurück