Vorschau 1. Mannschaft

von Daniel Bollier

Heimstärke beweisen und den Dreier in Weinfelden behalten!

Neuigkeiten aus der Saisonvorbereitung 2017/2018

Geschätzte Fans und Supporter unseres FC Weinfelden–Bürglen, die neue Saison naht in grossen Schritten. Auch auf den internationalen Bühnen sind allerlei Vorbereitungsturniere und Testspiele im Gang. Alle Teams messen sich mit Gegnern und wollen die Saison ideal vorbereiten.

Was läuft beim FC Weinfelden-Bürglen? Beim FCWB greift die Vorbereitungsphase aus Gründen vieler Abwesenheiten auch von gegnerischen Teams jetzt erst richtig. Der Staff unter der Leitung von Rui Luis – dem Assistenztrainer der vergangenen Saison, arbeitete in den letzten Wochen eng mit dem Team der 2. Mannschaft sowie den A- und B-Junioren zusammen. 

Bisherige Testspiele gegen die U17/18 des FCO St.Gallen/Wil, gegen den SC Bronschhofen (2.Liga) und gegen das Team des FC Kreuzlingen (3. Liga) konnten aufgrund von Absagen der Gegner nicht durchgeführt werden oder wurden verschoben. Für das kommende Wochenende nun steht aber ein Testspiel gegen die SV Schaffhausen aus der 2. Liga an. Die Munotstädter spielten 1997 auch schon eine Saison in der damaligen Nationalliga B. Das Team der 2. Liga Gruppe 2 ist also ein guter Gradmesser für unser Fanionteam.

Gespannnt schauen wir auf dieses erste, wirkliche Vorbereitungsspiel. Wie ist die Mannschaft aufgestellt nach Abgängen der letzten Saison und den Zugängen aus den Abteilungen der Junioren. Wir hoffen auf ein spannendes Match und freuen uns gleichzeitig weiterhin auf die neue Saison mit allen unseren aktiven Teams, den Frauenmannschaften sowie den Junioren und Senioren.

Vor dem Meisterschaftsbeginn am 19. August 2017 stehen dann noch zwei weitere Partien der 1. Mannschaft an: am 08. August 2017 eine Vorbereitung gegen den FC Münchwilen auswärts (20:00) und am 12. August 2017 der erste Ernstkampf der neuen Saison im Schweizer Cup - die Vorrunde gegen den FC Pfyn, ebenfalls auswärts um 18:00 Uhr.

Wir freuen uns auf jeden Fall Ihnen all die teilweise neu formierten Teams präsentieren zu dürfen. Wir wünsche Ihnen dazu viel Vergnügen in der neuen Saison 2017/2018.

Jens Gilllmann

Vorstand FC Weinfelden-Bürglen

Zurück