Vorschau 1. Mannschaft

von Daniel Bollier

Heimspiel der 1. Mannschaft

FC Weinfelden-Bürglen   :   FC Abtwil-Engelburg   (2. Liga Regio Gruppe 2)

Samstag 14. Oktober 2017 um 18.00 Uhr auf der Sportanlage Güttingersreuti

Sehr geehrte Damen und Herren am nächsten Samstag findet bereits die 8. Meisterschaftsrunde statt. Mit dem FC Abtwil-Engelburg würden wir im Normalfall einen Gegner empfangen der in unserer Reichweite liegt. Die St. Galler haben aktuell 8. Punkte auf dem Konto und liegen auf dem achten Platz. Das Team von Marc Blumer konnte nach zwei Niederlagen in den ersten beiden  Meisterschaftsspielen zuletzt in fünf Partien, zwei Siege und zwei Unentschieden erreichen. Abtwil und Engelburg gehören zur Gemeinde Gaiserwald welche in dieser Form erst seit 2009 besteht. Der Verein selbst feierte vor zwei Jahren sein 50 jähriges Bestehen. Das Team besteht aus einer guten Mischung von jungen und reifen Spielern. Die starken Juniorenjahrgänge der letzten Jahre wurden vorbildlich in die 1. Mannschaft integriert.

Die Duelle in den höheren Juniorenkategorien um den Aufstieg in die CCLA und B haben schon fast Tradition. Zurzeit spielen die A-Junioren wie unsere Jungs in derselben Liga wobei sie von der Tabellenspitze grüssen. Schön dürfen wir uns jetzt auch mit ihnen in der 2. Liga messen…

Bei unserem Team und den zuletzt 15 kassierte Gegentoren in drei Spielen, darf die Frage gestellt werden; sind wir die Schiessbude der Liga? Zugegeben, wir haben wirklich grosse verletzungs-bedingte Absenzen im Team aber der Einsatz und Kampf, darf von jedem erwartet werden.  Das Team von Rui Luis muss jetzt den Schalter umlegen und ein klares Signal an die Ligakonkurrenten ausstrahlen. Wir brauchen unbedingt Punkte vor dem Winter und am besten gleich, deren drei, im nächsten Spiel! Natürlich könnten wir auch beschwichtigen, es sind ja nur drei Zähler Rückstand auf Platz 5 aber die Erwartungen in der laufenden Meisterschaft sind deutlich höher. Es liegt jetzt an jedem einzelnen dieser Mannschaft, bis zur Winterpause zu zeigen, dass er in dieses Team gehört.

Es wäre schön, wenn sie uns am Samstag mit ihrem Kommen beehren, ich bin überzeugt, wir können viel besser Fussball spielen, als wir es zuletzt gezeigt haben…

Hopp FCWB

Marcel Gysi

Präsident FC Weinfelden-Bürglen

Zurück